Trinkwasseraufbereitung für kontrolliertes Wasser

Dem seit über 20 Jahren bestehenden Unternehmen IKS ist die Umwelt und der Einsatz umweltschonender Maßnahmen sehr wichtig. Trinkbares Wasser gehört zur Grundversorgung des Bürgers, weshalb eine qualitative Aufbereitung eine große Bedeutung hat.

Sauberes Trinkwasser- ein wichtiges Gut

Das Trinkwasser gehört mit zu den am meisten kontrollierten Gütern in Deutschland. Bei der Trinkwasseraufbereitung geht es darum, die geforderten Trinkwasserqualitäten herzustellen. Dazu müssen Mineralien herausgefiltert oder hinzugegeben, sowie genehmigte Konzentrationen an Stoffen eingestellt werden. Dies wird mit physikalischen und chemischen Methoden erreicht. Durch diese Verfahren kann nicht nur altes Wasser sondern auch Grund- sowie Oberflächenwasser aufbereitet werden.

Mehrere Schritte der Trinkwasseraufbereitung

Verschiedene Prozesse greifen ineinander um am Ende hochwertiges Trinkwasser zu erhalten. Das Wasser durchläuft diese Prozesse in einem Wasserwerk, hinter dem ein Wasserversorgungsunternehmen steht. Das Unternehmen IKS hat mehrere Leistungen in seinem Portfolio wie die mechanische Filterung, Desinfektion, Entfernen von Eisen und Mangan sowie die Entsäuerung.

Wie funktionieren die einzelnen Schritte?

IKS ist auf die mechanische Filterung spezialisiert, welche durch Quarzsand- oder Anthrazitfilter durchgeführt wird. Neben der Installation der Filter ist das Unternehmen ebenfalls darauf spezialisiert, bestehende Filter zu sanieren.

IKS liefert und installiert UVC-Strahler zur Desinfektion des Wassers. Mit der UVC-Strahlung wird die DNA von Mikroorganismen und Bakterien zerstört, so dass sich diese nicht vermehren können.

Das wasserlösliche Eisen wird durch Belüftung in wasserunlösliches Eisen-(III)-Hydroxid umgewandelt und herausgefiltert. Ähnliche Prozesse führen zum Entfernen von Mangan.

Gesamte Kompetenz in einer Hand

Bei IKS befinden sich alle Kompetenzen rund um die Trinkwasseraufbereitung in einer Hand. Das Unternehmen baut nicht nurNeuanlagen auf, sondern wartet bestehende Anlagen und saniert diese auch bei Problemen. Somit vereint das Unternehmen ein umfangreiches Portfolio unter einem Dach.


Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Duplicate entry 'http://www.kunststoffanlagen.de/Trinkwasseraufbereitung.html' for key 'url' (INSERT INTO tl_search (tstamp, url, title, protected, filesize, groups, pid, language, text, checksum) VALUES (1544873359, 'http://www.kunststoffanlagen.de/Trinkwasseraufbereitung.html', 'Trinkwasseraufbereitung', '', '47.38', 0, '123', 'de', 'Trinkwasseraufbereitung Trinkwasseraufbereitung - Suchen Sie einen zuverlässigen Partner für die Trinkwasseraufbereitung? Dann sind wir genau Ihr Partner. Informieren Sie sich direkt hier. Trinkwasseraufbereitung für kontrolliertes Wasser Dem seit über 20 Jahren bestehenden Unternehmen IKS ist die Umwelt und der Einsatz umweltschonender Maßnahmen sehr wichtig. Trinkbares Wasser gehört zur Grundversorgung des Bürgers, weshalb eine qualitative Aufbereitung eine große Bedeutung hat. Sauberes Trinkwasser- ein wichtiges Gut Das Trinkwasser gehört mit zu den am meisten kontrollierten Gütern in Deutschland. Bei der Trinkwasseraufbereitung geht es darum, die geforderten Trinkwasserqualitäten herzustellen. Dazu müssen Mineralien herausgefiltert oder hinzugegeben, sowie genehmigte Konzentrationen an Stoffen eingestellt werden. Dies wird mit physikalischen und chemischen Methoden erreicht. Durch diese Verfahren kann nicht nur altes Wasser sondern auch Grund- sowie Oberflächenwasser aufbereitet werden. Mehrere Schritte der Trinkwasseraufbereitung Verschiedene Prozesse greifen ineinander um am Ende hochwertiges Trinkwasser zu erhalten. Das Wasser durchläuft diese Prozesse in einem Wasserwerk, hinter dem ein Wasserversorgungsunternehmen steht. Das Unternehmen IKS hat mehrere Leistungen in seinem Portfolio wie die mechanische Filterung, Desinfektion, Entfernen von Eisen und Mangan sowie die Entsäuerung. Wie funktionieren die einzelnen Schritte? IKS ist auf die mechanische Filterung spezialisiert, welche durch Quarzsand- oder Anthrazitfilter durchgeführt wird. Neben der Installation der Filter ist das Unternehmen ebenfalls darauf spezialisiert, bestehende Filter zu sanieren. IKS liefert und installiert UVC-Strahler zur Desinfektion des Wassers. Mit der UVC-Strahlung wird die DNA von Mikroorganismen und Bakterien zerstört, so dass sich diese nicht vermehren können. Das wasserlösliche Eisen wird durch Belüftung in wasserunlösliches Eisen-(III)-Hydroxid umgewandelt und herausgefiltert. Ähnliche Prozesse führen zum Entfernen von Mangan. Gesamte Kompetenz in einer Hand Bei IKS befinden sich alle Kompetenzen rund um die Trinkwasseraufbereitung in einer Hand. Das Unternehmen baut nicht nurNeuanlagen auf, sondern wartet bestehende Anlagen und saniert diese auch bei Problemen. Somit vereint das Unternehmen ein umfangreiches Portfolio unter einem Dach. IKS Kunststoff- und Stahlverarbeitungs GmbH Otto-Hahn-Straße 8 D-55218 Ingelheim Tel.: +49 (0) 6132 / 89 830-0 Fax: +49 (0) 6132 / 89 830-29 E-Mail: info-iks.gmbh@kunststoffanlagen.de Web: www.kunststoffanlagen.de Zweigstelle Wickede (Ruhr) Max-Planck-Straße 3 D-58739 Wickede (Ruhr) Tel.: +49 (0) 23 77 / 80 81 68 E-Mail: wickede-iks.gmbh@kunststoffanlagen.de Web: www.kunststoffanlagen.de Rohrleitungsbaue, Trinkwasserspeiche, Laboreinrichtung, Entsäuerung, Rohrleitungsbau, Hochbehälter, IKS, Laborabzug, Rechteckbehälter, Rundbehälter, Kunststofftechnik, Kunststoffverarbeitung, Anlagenbau Industrie, Industrieanlagenbau, Industriemontage, Lüftungsbau, Rohrbau, Schachtsanierung, Betonschutz, Trinkwasseraufbereitung , headerimage, Trinkwasseraufbereitung', '840460890cf70475f8ffe87b31fcdbb0')) thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(225): Contao\Database\Statement->execute()
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}