neuer Geschäftsbereich Wasseraufbereitung

von Peter Brehl

Wasseraufbereitung IKS Ingelheim

Zum 1. Mai 2014 hat die IKS Ingelheim damit begonnen, den Geschäftsbereich der Wasseraufbereitung aufzubauen.

Hierzu wurde der Projektleiter, Herr Volker Haar, ins Unternehmen geholt.

Herr Haar hat in diesem Bereich jahrelang Erfahrung durch seine vorige Tätigkeit bei der Proaqua, Mainz bzw. der Cama Wasseraufbereitung, Taunusstein sammeln können.

Mit diesem Schritt wird die IKS zum Komplettanbieter für die Wasserversorgung. Neben dem Kunststoffrohrleitungsbau, der Behälterauskleidung, dem Bau oder der Sanierung von Quellsammelschächten kommt nun auch die Trinkwasseraufbereitung. Damit erhält der Versorger alle Leistungen aus einer Hand und vermeidet damit Schnittstellenprobleme.

Zum Geschäftsbereich der Wasseraufbereitung gehört u.a. die Enteisenung, Entmanganung und Entsäuerung (physikalisch und chemisch). 

Kontaktieren Sie Herrn Haar unter der Rufnummer +49 (0) 6132 / 89 830-15.

Zurück