Rohrleitungsbau im Tiefbau

Der Geschäftsbereich Rohrleitungsbau Tiefbau umfasst vorwiegend die Verlegung von Kunststoffrohrleitungen, insbesondere PE-Leitungen für folgende beiden Anwendungsbereiche:

  • Wasserversorgung
  • Abwasserentsorgung

Die sichere Versorgung mit sauberem Trinkwasser ist weltweit eine der größten Herausforderungen für die Zukunft. Hierzu leisten wir unseren Beitrag, indem wir umweltfreundliche und sichere Rohrleitungskomponenten namhafter Hersteller wie z.B. der SIMONA AG verwenden und diese fachgerecht verbauen.

Mit unserer Abteilung Rohrleitungsbau fühlen wir uns auch dafür verantwortlich, dass Abwasser über die Kanalisation so zu beseitigen ist, dass das Wohl der Allgemeinheit nicht beeinträchtigt wird.

Zu unseren Kunden zählen neben Wasserver- und Entsorgungsbetrieben auch Tiefbauunternehmen, welche als Generalunternehmer für den kompletten Straßenbau, Kanalbau und Rohrleitungsbau verantwortlich sind.

Diese beauftragen uns als Kunststoffspezialisten mit dem Rohrleitungsbau. Die Gründe dafür sehen unsere Auftraggeber vor allem darin:

  • Hervorragende Ausstattung mit Maschinen und Geräten für die Verlegung von Kunststoffrohren
  • ausgebildetes und erfahrenes Personal für das Kunststoffschweißen
  • effiziente und rationelle Arbeitsweise als Spezialist
  • hohe Zuverlässigkeit hinsichtlich Dichtigkeit des Rohrsystems
  • keine Fixkosten durch das Vorhalten von eigenem Personal (Outsourcing)
  • Konzentration auf die Kernkompetenzen
  • klare und einfache Kostenkalkulation

Großrohrleitungsbau

Der Großrohrleitungsbau hat in unserem Unternehmen einen besonderen Stellenwert.

Unsere Ausrüstung erlaubt es uns, PE-Rohre bis DN 1000 im Heizelement-Stumpfschweißverfahren zu verbinden und Segmentbögen selbst herzustellen.

PE Kanalrohre als Abwasserrohre in den unterschiedlichen Abmessungen verlegen wir fachgerecht.

Auch im Rohrleitungsbau Tiefbau überzeugen Trinkwasserleitungen und Abwasserleitungen durch folgende Eigenschaften:

  • niedrige Anschaffungs- und Wartungskosten
  • keine geruchliche, geschmackliche, chemische oder bakteriologische Beeinflussung des Trinkwassers
  • hohe Frostbeständigkeit
  • erstklassige Spannungsrissbeständigkeit
  • außerordentliche Korrosionsbeständigkeit
  • lange Haltbarkeit
  • hohe mechanische Belastbarkeit

Entwässerungsleitungen und Abflussleitungen aus PE-HD

Beim Neubau von Gebäuden werden zunehmend dauerhaft dicht verschweißte Entwässerungsleitungen (Grundleitungen) aus PE-HD eingesetzt. Diese installieren wir unterhalb der Bodenplatte im Rohrgraben sowie innerhalb der Bodenplatte mittels Rohrschellen an der Bewehrung / Armierung.

Von der Lieferung und Montage der Bodenabläufe und Reinigungsverschlüsse bis hin zur Dichtigkeitsprüfung erhalten unsere Kunden alles aus einer Hand.

Mittels Heizwendelschweißen (Elektroschweißmuffen) oder Heizelement-Stumpfschweißung (ugs. Spiegelschweißung) werden Rohre und Formteile (Fabrikate: SIMONA, WAVIN, Geberit, Akatherm FIP usw.) zu einem dauerhaft dichten Gebäudeentwässerungssystem verschweißt, üblicherweise in den Nennweiten DN 100, DN 125, DN 150, DN 200 und DN 250.

Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz

Prüfsiegel Fachbetrieb Wasserhaushaltsgesetz

Als Fachbetrieb nach Wasserhaushaltsgesetz (WHG) verfügen wir dazu über alle erforderlichen Geräte und Ausrüstungsteile sowie über sachkundiges Personal.

 

Entscheidend ist jedoch für Sie am Ende vor allem eins:

langlebige, robuste, dichte, wartungsarme und sichere Trinkwasserleitungen und Abwasserleitungen. Diese montieren wir für Sie mit erfahrenen Kunststoffschweißern, welche sich jährlich den gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen nach DVS unterziehen. Entsprechend dem Einsatzzweck wählen wir im Rohrleitungsbau Tiefbau zwischen den geeigneten und kostengünstigsten Schweißverfahren aus, die da wären:

Nutzen Sie unsere Erfahrungen im Rohrleitungsbau und verschaffen Sie sich unter Referenzen einen Eindruck über unsere Leistungsfähigkeit. In einem ersten unverbindlichen, persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern zur Realisierung Ihres Vorhabens.

Senden Sie uns einfach Ihre Anfrage oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer
0 61 32 / 89 830-0 an!  - Wir freuen uns auf Sie.