Kunststoff Apparatebau

Der Kunststoff Apparatebau wie auch der Kunststoffbehälterbau gehörte für IKS-Kunststoffbau seit jeher zur Kernkompetenz des Unternehmens. Zahlreiche Lösungen und Spezialanfertigungen haben unseren Kunden mehr als zufriedengestellt. Unter anderem haben unsere Kunststoffschlosser, Schweißer und Techniker für einen Kunden eine Eintragskabine konstruiert und montiert. Durch die besonderen Eigenschaften und der Haltbarkeit von Kunststoff sind Kunden an IKS herangetreten, um die Möglichkeit für die Herstellung einer Therapiewanne auszuloten. Auch hierbei zeigten sich die Vorteile des Kunststoff Apparatebaus. In einem anderen Fall nutzte eine Werksfeuerwehr die Vorzüge des geringen Eigengewichts von Kunststoff für die Konstruktion eines Löschbehälters mit Auffangbecken und der Pumptechnik auf einem Anhänger. Aber auch für den Bereich von Mülldeponien oder für Lagerungen von Chemikalien sind die Vorzüge des Kunststoff Apparatebaus bereits zum Einsatz gekommen. Das liegt an der hohen Lebensdauer und der Beständigkeit der Kunststoffe in Verbindung mit den Stoffen- und Gasen, die häufig zum Einsatz kommen.

Daher kommen neben dem Kunststoff Apparatebau auch immer mehr Kunststoffbehälter in Industrie, Landwirtschaft und Lagerung zum Einsatz. Neben der Beständigkeit bietet Kunststoff den Vorteil der individuellen Formbarkeit, das heißt die Behältnisse können ganz dem Platzangebot angepasst werden, welches unseren Kunden zur Verfügung steht.

Neben den klassischen Rundbehältern sind bei IKS auch Rechteckbehälter erhältlich, die zusammen mit dem Stahlbaubereich in ein stabiles Rahmenkorsett montiert werden. Doch was tun, wenn es durch schmale Öffnungen nicht möglich ist, fertige Behälter an den Zielort der Industrieanlage zu bringen? Neben dem Kunststoff Apparatebau haben wir uns darauf spezialisiert, die Behältnisse vor Ort zu montieren. Mit dem Schweißverfahren des Warmgasextrusionsschweißens wird der Behälter zusammengefügt.

Kunststoffe im Kunststoff Apparatebau:

Der Kunststoffapparatebau erfolgt vorwiegend in unserer Zweigstelle in Wickede (Ruhr).

Hier werden unsere Kunden aus folgenden Städten beliefert:

Dortmund, Leverkusen, Duisburg, Düsseldorf, Bochum, Essen, Oberhausen, Bielefeld, Paderborn, Hamm, Hagen, Iserlohn, Unna, Soest, Recklinghausen, Schwerte, Wuppertal, Remscheid, Solingen, Köln, Neuss, Dormagen, Krefeld, Bottrop, Hilden, Lüdenscheid, Mülheim an der Ruhr, Herne, Witten, Arnsberg, Menden, Lippstadt, Gütersloh, Warendorf, Münster, Bergkamen, Knapsack, Monheim, Marl, Herne, Witten.

Jetzt Projekt anfragen

Nutzen Sie unsere Erfahrungen im Kunststoff Apparatebau. In einem ersten unverbindlichen, persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern zu Ihren individuellen Problemstellungen. Nehmen Sie unter der Rufnummer +49 (0) 61 32 / 89 830-0 telefonisch Kontakt zu uns auf oder senden Sie uns eine Projektanfrage.